Home | Essen | Gourmethotel Förthof (Krems)

Gourmethotel Förthof (Krems)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Gourmethotel klingt ja fast ein wenig angsteinflößend, andererseits war der Förthof vor Jahren/Jahrzehnten ja wirklich eine der ersten Anlaufstellen für hochfeines Essen. Schon im Eingangsbereich eine überbordende Anzahl an diversen Auszeichnungen wie Feinschmecker, Gault Millau & Co- allerdings aus vergangenen Zeiten.

Vergangene Zeiten; ja- der Zahn der Zeit ist hier merklich am werken, Patina in seiner höchsten Form. Old fashioned pur. Die Bestuhlung hat schon bessere Zeiten gesehen, drei verschiedene Sesseln an einem Tisch; augenscheinlich wurde da schon lange nichts mehr erneuert, der Brotteller aus besten Lilienporzellan an drei Stellen ausgeschlagen und total zerkratzt.
Trotzdem: Es sitzt sich nett. Der untere Teil der Terrasse unter riesigen Bäumen liegt zwar direkt an der Hauptstraße und ist demzufolge natürlich recht laut, der obere Terrassenteil von viel Grün umgeben; ja das hat schon was.
Die abgegriffene Speisenkarte ward dann schnell gebracht; man sitzt an blütenweiß gedeckten Tischen, die lauwarmen Weckerl kamen mit einem geschmacklich wenig aussagekräftigen Kräuteraufstrich zu Tisch.

Das Studium der Karte braucht Zeit; Überforderung: 60 verschiedene Speisen, dazu noch vier verschiedene Menüs- weniger könnt´ oftmals mehr sein. Man kann hier offensichtlich alles: Von einer missglückten Suppe (Geeistes vom Parmesan mit Aperol) bis hin zu ganz hervorragenden, in Olivenöl sautierte Herrenpilze mit frischem Majoran € 18,00 bis zum saftigen ausgelösten Bauernbackhenderl, in Butterschmalz gebacken, mit Erdäpfel-Gurkensalat € 15,00. Die hausgemachten Pilznudeln mit Oregano, Butter und Parmesan & den Medallions vom Donaulandschwein € 22,00 mit zu weichen Nudeln aber saftig-rosigem Fleisch.

Wirklich gute Knödel-Variation (Marille - Erdbeere - Zwetschke) € 10,00, auch die Marillenpalatschinken ohne Fehl und Tadel.

Unter Patronanz der Hausherren agieren die jungen Damen und Herren im Service recht ambitioniert, wenn auch merklich noch nicht routiniert.

laurent

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

empfehlenswert

empfohlen am 17.11.12 @ 16:36

Adresse

Förthofer Donaulände 8
3504 Krems
Telefon: 02732.83345
Fax: 02732.83345-40
Email: office@hotel-foerthof.at

Küchenzeiten: täglich 11-15 Uhr und 18-22 Uhr
Menüpreis: €€

Inhaber: Helga Figl
Kreditkarten: Visa, Mastercard, American Express, Diners Club

www.hotel-foerthof.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Gourmethotel Förthof..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren