Breitenfelderhof (Riegersburg)

Breitenfelderhof (Riegersburg)

Dem Arlt hat er den Rücken gekehrt, das nahm ich natürlich als persönliche...

weiter...
Genusswirtschaft (Mailberg)

Genusswirtschaft (Mailberg)

Die Genusswirtschaft schrammt am Drei-Punkter ...

weiter...
Wachauerstube (Unterloiben)

Wachauerstube (Unterloiben)

Gerald Diemt, dem Patron des Hauses, ist zu danken. Er hat es tatsächlich...

weiter...
zurück
weiter

SPEISING.NET ist ...

... eine Community für alle, die gerne gut essen, trinken und reisen, sich für Neues aus Küche und Keller interessieren und sich darüber mit anderen austauschen.

Mitglied werden
Neues Lokal empfehlen
Alle Lokalkritiken und -empfehlungen anzeigen

Detailsuche (Küche, Region, Lokaltyp, etc.)

1 - 4 von 445    weiter »
RSS Feed

Die Lagen-Federspiele der Domäne Wachau 2016 sind da

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Die Lagen-Federspiele der Domäne Wachau sind seit kurzem in der Flasche: Elegant und facettenreich spiegeln sie die Eigenschaften der jeweiligen Rieden im Wein wider. Zehn lagenspezifische Federspiele werden mittlerweile gekeltert und sie alle haben ihre ganz eigene Persönlichkeit und Geschichte.

Der Kaiserberg zum Beispiel erzählt von Paragneis und bis zu 73 % Gefälle, die die Basis für einen straffen und gelbfruchtigen Veltliner bilden. Meterhohe Lösswände zeichnen wiederum die Ried Pichlpoint aus und geben dem darin wurzelnden Veltliner eine cremige Textur und eine tiefe Würze mit auf den Weg. Die Kühle des Spitzer Grabens findet sich 1:1 im Riesling von der Ried Bruck wieder, der glasklare Frucht mit animierender Säure verbindet, während sich die südliche Exposition des 1000-Eimer-Bergs in exotischen Aromen manifestiert.

Sie alle stehen für sich, haben ihren eigenen Charakter und teilen sich doch einige allgemein gültige Eigenschaften: Sie sind – egal ob Riesling oder Veltliner – trinkfreudig & lebendig und begleiten eine große Bandbreite unterschiedlicher Speisen. [im Detail ...] [zurück]

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Frisch

Essen

--- y-day @ 17:17
Piroschka (Wien) / OberkllnerPatzig: Nett - War mit der Familie dort - und es war wirklich nett. Als Verehrer der 80er... [mehr]

--- 03.12. @ 14:55
Zum gemütlichen Weinhauser (Wien) / schischi: Der Weinhauser wird immer besser, immer sorgfältiger - der sollte wirklich mehr... [mehr]

Trinken

--- 04.12. @ 15:20
Hirsch (Kammern) / Strasse: 2004 Gaisberg - ... selten einen so guten Wein getrunken. Bei Hirsch altern die Weine, so... [mehr]

--- 22.02.16 @ 16:59
Vins d'Alsace Hirtz Jean et Fils (F - Mittelbergheim) / aks: Ich kann dieses Weingut nur bestens empfehlen: Die freundlich kompetente Frau... [mehr]

Reisen

--- 27.10.14 @ 23:18
Albergo Ristorante Alp Grüm (CH - Alp Grüm) / dschungeltier: renoviert - die zimmer haben jetzt alle moderne bäder, dusche und klo am gang sind... [mehr]

--- 26.02.14 @ 17:59
Treviso, Prosecco und die Lagunen der Adria / Strasse: Treviso ist bestechend schön - Vielen Dank für die Tipps, Treviso sticht hervor, aber auch Sacile und die... [mehr]

Magazin

--- 09.06. @ 11:18
Bin dagegen! / dschungeltier: hm - darf er das überhaupt? [mehr]

--- 18.03. @ 13:47
Nass, nässer, Laurenzio-Brot / OberkllnerPatzig: [mehr]

Home | Blogs | Das Weinlog

RSS Feed

Das Weinlog

Neues aus Traubing

--- 07.12. @ 14:35
Cabernet Franc / MichaelKantor: Eine Rebsorte, die man nur selten reinsortig findet, als Cuveepartner ist sie... [mehr]

[ Alle Einträge anzeigen ]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
die Frühstückerinnen
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren