Magazin

23 - 32 von 515    « zurück | weiter »
RSS Feed

WAS ESSEN WIR HEUTE?

Office Cooking

11.09.15 @ 14:26

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Ich sammle Kochbücher, leidenschaftlich. Nicht alles, nicht jedes - aber es kommen immer wieder so Schübe, da muss ich einfach zum Frick oder zu Babettes am Hof, um neue Kochbücher abzutasten, zu beschnuppern und letztendlich zu kaufen. Und ich bin wählerisch. Bis ich mich zum Kauf entscheide, vergehen Äonen.

Und dann bringt mir eine liebe Freundin ein Kochbüchlein mit, dünn, elastisch, seltsam gebunden (man könnte meinen, es wäre kaputt), und dieses Büchlein liegt dann doch ständig in meiner Nähe herum und wird regelmäßig geöffnet und für gut befunden:

WAS ESSEN WIR HEUTE, Office Cooking, von Johann Grassl.

Alle Rezepte haben so einen gewissen Schwung, jenem der [Palla] nicht unähnlich. Sie gehen leicht von der Hand, sind ruck zuck zubereitet. Sie bedienen den Alltag, nicht das große Abenddinner. Und auch die Fotos wirken spontan und ehrlich, ohne jedes große Fooddesign dahinter.

Es geht ums Kochen in Agenturen, Büros, Abteilungen - was natürlich nicht heißt, dass man diese Gerichte nicht auch zu Hause machen kann. Schließlich will auch LaTochter nach der Schule/Hort etwas geschwind am Tisch haben (nicht nur der Vater).
Also wenig Geschirr, wenig Zutaten, wenig Zeit - aber genug Platz für Genuss. Gefällt mir sehr!

Pikanter Quinoa-Salat mit Joghurtdip und Minze, Zitronenspaghetti mit Feta, Couscous-Eintopf mit Limettendip, Polenta mit Fenchel-Pflaumenragout, Gemüsebulgur, .... über die Spaghetti Carbonara kann ich hier leider nicht schreiben, verwenden die doch glatt 200 ml Obers!!! Und das weiß ein jeder (selbst Karli Brauneder): Niemals Obers in Carbonara, habt Ihr denn [das] hier nicht gelesen?

Anyhow, leiwandes Kochbüchlein aus dem Maudrich-Verlag. Diese Bindung, die ich erst scheel beäugt hatte, ist übrigens megapraktisch, da das aufgeklappte Buch auf aufgeklappt bleibt, heißt offene Fadenheftung und sollte ich durchsetzen!

Buy it!

Gregor Fauma


[zurück]

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 23.08. @ 12:27
SOLIDA(H)RITÄT PAKET / OberkllnerPatzig: derzeit ausverkauft - unglaublich! - [mehr]

--- 25.06.20 @ 16:59
Takan's am Kutschkermarkt / OberkllnerPatzig: Wie Urlaub - Gestern wieder einmal bei Suat mit Freunden am Abend essen gewesen - was soll... [mehr]

--- 10.11.19 @ 23:14
Roter Veltliner – die Sortenrarität vom Wagram / KutschersKostnotizen: Roter Veltliner 2018 Steinberg - Intensives Strohgelb mit Gold; internationales Feeling mit deutlichem... [mehr]

--- 10.04.18 @ 17:52
Winzerporträt: Herbert Prickler / KutschersKostnotizen: Cuvée Grand Pri‘ 2015 Blaufränkisch – Merlot – Zweigelt – Cabernet Sauvignon... [mehr]

--- 10.04.18 @ 16:57
Kalk und Kegel / OberkllnerPatzig: War wirklich an der Zeit. [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren