Home | Reisen | Mošćenička Draga (Kroatien)

Mošćenička Draga (Kroatien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Mošćenička Draga (Kroatien)

Dieses entzückende Nest birst vor Charme. Nicht dass Istrien sonst arm an litoralen Schönheiten ist, aber Mošćenička Draga hat schon etwas ganz Besonderes.
Da ist einerseits die Tatsache, dass das Örtchen quasi autofrei ist. Autos müssen bei der Ortseinfahrt parkiert werden. Und dann ist da andererseits die Überschaubarkeit des Örtchens. Es gibt 2-3 Häuserzeilen, davor einen Kiesstrand, ein kleiner Hafen und that´s it, wie man so schön auf kroatisch sagt. Kinder und Hunde dürfen frei herumrennen, es wird ihnen nichts passieren.

Und dann ist es halt auch so, dass Mošćenička Draga eigentlich nur aus Wirtshäusern und einem feinen Restaurant besteht. Die Wirtshäuser bilden die Strandpromenade. Unter Tags liegen die Bandenden am Strand im Schatten der Sonnenschirme der Gastgärten.
Und Zimmer gibt es auch genug. Das eine große Hotel ist so flach und steht in zweiter Reihe, dass man es von außen partout nicht wahrnimmt. Traumhaft.

Traumhaft ist auch die Promenade am Meer entlang. Vorbei an alten Prachtvillen, großen Gartenanlagen und kleinen Buchten führt ein von duftenden Klebsamen gesäumter Weg zu einem weiteren Strand (10 min maximal) samt Villa und Bar (Residence Villa Rubin). Auch dort: traumhaft.

Essen kann man überall gut, an zwei Orten ganz besonders: Das eh schon legendäre Johnson, etwas oberhalb des Orts, und dann die Konoba am Hafen, leicht erhöht.
Während es im Johnson eher fein zugeht, zuletzt ein wenig blutarm, malt die Konoba qua ihre Küche allen Gästen ein seliges Lächeln ins Gesicht. So, und nur so muss es sein. Man sitzt schön, überblickt die gesamte Mošćenička Draga-Bucht und bestaunt den aufgehenden Mond über dem ewig glitzernden Meer.
Erwähnen muss ich noch das Restaurant Perun, oben in Mošćenice am Berg. Dessen große Terrasse ragt über die Adria, reicht förmlich hinüber bis Cres und bietet einen Blick ... so unfassbar schön. Das Perun empfehle ich für heiße Nachmittage, an denen man sich ein wenig in den Abend süffelt und dabei nur ungestört aufs Meer und die Inseln der Adria schaut. Dass dort auch wirklich gut gekocht wird, muss auch noch schnell getippt werden.

Mošćenička Draga (Kroatien)
Mošćenička Draga (Kroatien)
zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

Am Strandanfang gibt es eine kleine Bar mit Smoothies, Cocktails und Weißem Spritzer ... Liegestühle kann man sich reservieren und aufstellen lassen, und auch sonst fehlt es einem an nichts. Ein Flecken Glückseligkeit.

Gregor Fauma

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

hervorragend + Liebling der Redaktion

empfohlen am 02.07.15 @ 11:30

Stationen

1) Perun (HR - Mošćenice): Kann man wo schöner sitzen? Kaum. Dicht an der Altstadt hängt das Restaurant... [mehr]

2) Konoba Na Rivi kod Benita (HR - Mošćenička Draga): Von hier hat man den schönsten Blick auf Moscenicka Draga. Man sitzt im... [mehr]

3) Konoba-Pizzeria Zijavica (HR - Mošćenička Draga): Sicherlich eines der besseren Strandpromenade-Restaurants. Service macht ein... [mehr]

4) Bistro Plaza (HR - Moscenicka Draga): Ein verlässlicher Partner, wenn es darum geht, einfach nur gut am Meer sitzend... [mehr]

Meine Optionen

Bewerten Sie "Mošćenička Draga..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neue Station empfehlen
 Neue Tour vorschlagen

Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren