Home | Essen | Ströck-Feierabend (Wien)

Ströck-Feierabend (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Sehr erfreulich! Selbst Wochen später erinnere mich noch gerne an den kurzen Abend im Feierabend - es war dort ausgezeichnet.

Begonnen hat der Abend ja eigentlich mit einer Enttäuschung. Als alleiniger Gast dachte ich nicht, an einem Montag im August um 18 Uhr im Heunisch & Erben reservieren zu müssen, bekam dort auch einen Platz an der Bar ... doch dann ließ mir die Küche ausrichten, dass sie es an diesem Abend nicht derrennen würden ... großes Seufz, ich hatte mich schon sehr auf H&E, deren herrliche Küche und Weine eingestellt. Also brauchte ich einen Plan B, B wie Beierabend, äh, Feierabend. Gute Entscheidung, kann ich nur sagen:

Die Rindssuppe wurde im heißen Topf serviert und eingegossen, der Suppenteller fasste ordentlich an Menge. So mag ich das. Die Suppe und der Teller heiß, der Geschmack wohlig einschmeichelnd, das Gemüse aus eigenem Gartenanbau bissfest, das Grießnockerl perfekt flaumig-buttrig. Suppen-Benchmark, oida!

Dann Burger, Feierabend-Burger, für mich immer eine zweite Wahl, aber sonst hat mich von der Karte nichts angesprochen an diesem Abend. Aber was für ein Burger! Ein perfekt dickes Laberl (Bun), angeröstet und einem eine Foie gras begleitendem Brioche nicht unähnlich. Schön hefig, gut heiß.
Darin ein perfektes Fleischlaberl (Patty), wunderbar saftig, sehr aromatisch, perfekt grob faschiert, ohne zu zerfallen. Und erst der Käse, der sich so wunderbar zäh über das Fleischlaberl gelegt hat ... hmm, traumhaft! Ich nahm ihn mit allen Extras, also mit Cheddar, Speck und Bio-Spiegelei. Der rote Zwiebel dezent, die eingelegte Gurke dazu nicht zu sauer - und erst die Quetsch-Erdäpfel! Solch gute Erdäpfel habe ich nicht in Erinnerung je gegessen zu haben - ganz hoher Suchtfaktor.

Zu trinken haben sie auch: Wie für mich wie bestellt eine Halbflasche 13er Riesling Heiligenstein vom Bründlmayer, da bin ich dann rundum zufrieden.

In Summe in schönes Lokal mit einem Angebot, das nicht alltäglich ist. Produktqualität scheint hier noch vor der Kreativität zu kommen, ohne jedoch auf diese gänzlich zu verzichten - gut so. Fleisch vom Hödl und X.O., Bio-Fairtrade-Kaffee von Alt Wien, Fruchtsäfte von Mahrer, ... Es gibt zum Beispiel Shakshuka, viel Gemüse als Solotänzer, Salate und natürlich Brote (Club Sandwich, Sandwich, Burger, Strammer Max). Sehr nettes Services, das rund um die Uhr: Vom Frühstück über Mittag bis in den Abend hinein kann man sich bei Ströcks Feierabend Gutes tun. So fühlt es sich nämlich an. Bin beeindruckt!

Gregor Fauma

zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

sehr gut

empfohlen am 16.08. @ 10:56

Adresse

Landstraßer Hauptstraße 82
1030 Wien
Telefon: +431204399993057
Email: feierabend@stroeck.at

Küchenzeiten: Mo-Fr 7-21:30 Uhr, Sa+So 7-17:30 Uhr, Fe 8-17:30 Uhr
Menüpreis: €€

Inhaber: Fam. Ströck

www.stroeck-feierabend.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Ströck-Feierabend (Wien)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren