Home | Essen | Gasthaus Amstätter (Hausleiten)

Gasthaus Amstätter (Hausleiten)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Gasthaus Amstätter (Hausleiten)

Hausleiten liegt abseits aller Hauptverkehrsstraßen, was vielleicht der Grund ist, warum sich hier seit 1922 ein authentisches Wirtshaus halten konnte. Solange ist das Gasthaus beim Bahnhof im Besitz der Familie Amstätter. Gabi Amstätter hat die Küche über, ihr Mann Franz kümmert sich um die Gäste und den Keller, der mit interessanten, oft noch nicht so bekannten Winzern aus dem nahen Weinbaugebiet Wagram aufwarten kann. Im Sommer sitzt man im Garten unter alten Kastanien, ansonsten in der stimmigen Gaststube, die zum Glück schon länger nicht renoviert wurde. Ebenfalls leicht altmodisch ist das, was auf den Teller kommt: ordentliche Portionen erstklassig gekochter Hausmannskost, ohne Schnickschnack, ohne Fertigprodukte, aus Zutaten, die fast ausschließlich aus der unmittelbaren Umgebung stammen. Dazu gehört auch das „Gabelfrühstück“, eine andernorts längst vergessene Zwischenmahlzeit, die bei Amstätters aus kleinem Gulasch be-stehen kann, aus Budapester Würstel, oder aber aus perfekt zubereiteten Nierndln mit Hirn – einem Klassiker der Innereienküche, der hier besonders gut gelingt. Vorzüglich auch die Wagramer Räucherforelle auf Jungzwiebel-Krensalat und der selbst ausgelöste, gebackene Kalbskopf mit Kartoffel-Mayonnaisesalat. Zwiebelrostbraten oder der nur sonntags erhältliche Schweinsbraten aus dem alten Schamotte-Steinofen mit Kartoffelknödel sind ausgezeichnet zubereitete Standards. Keinesfalls verpassen sollte man in der Saison die in der ganzen Region berühmten Marillenknödel von Frau Amstätter!


www.slowfoodguide.at

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

empfehlenswert

empfohlen am 28.08.12 @ 20:37

Adresse

Bahnhofstraße 27
3464 Hausleiten
Telefon: 02265.7272

Ruhetag(e): Mo, Di
Küchenzeiten: Mi-Sa 11.30-14 Uhr und 18-21.30 Uhr, So 11.30-14 Uhr und 18-20 Uhr
Menüpreis: €€

Inhaber: Franz Amstätter
Küchenchef: Gabriele Amstätter

www.amstaetter.com

Meine Optionen

Bewerten Sie "Gasthaus Amstätter..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren