Home | Essen | Schlossstern (Velden am Wörthersee)

Schlossstern (Velden am Wörthersee)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Ich durfte am letzten Freitag im Restaurant Schlossstern im Schloß Velden tafeln. Nachdem das Lokal ja sehr hoch gepriesen wurde und von allen Kritikern aufs höchste gelobt wird, waren die Erwartungen sehr hoch. Gleich vorweg muss ich sagen Sie wurden mehr als übertroffen. Nach einem Aperitif im Seespitz schlenderten wir gemütlich ins Schloss und durften zuerst im Garten Platz nehmen. Der überaus freundliche Restaurantleiter begrüße uns perönlich und übergab uns in die Hände des Services.

Nachdem wir es uns einfach machen wollten, teilten wir dem Küchenchef mit, wir wollten eionfach essen, ohne in die Karte zu schauen. Er möge sich doch ein Menü überlegen. Dann ging es los! 1. Gruß aus der Küche: Dreierlei von der Melone, 2. Gruß: Quartett von der Reinanke. Leider wurde das Wetter so schlecht, dass wir uns ins Restaurant setzen mussten, was jedoch der Stimmung keinen Abbruch tat. Nun kam die Vorspeise: Holunder und Tannenwipferl. Einfach aber WoW! Weiter ging es mit Ungestopfter Gänseleber mit thailändischen Gewürzen und Brioche, Cremige Polenta mit pochiertem Wachtelei und Sommertrüffel, Wolfsbarsch mit Fenchel. Da muss ich gleich einhacken. Nachdem ich nun schon seit Jahren keinen Wolfsbarsch mehr gegessen habe, da es fast immer ein Zusatnd ist, soetwas in Österreich zu essen wurden meine Zweifel beseitig. Der Fisch von einer Qualität die ich in heimischen Restaurants noch nie bekommen habe.

Weiter ging es mit Sorbet von Apfel und Basilikum mit wirklich erstklassigem Olivenöl. Der Hauptgang stellte allerdings alles in den Schatten. Soufliertes Rehfilet mit Steinpilzen. Man sollte keine Worte darüber verlieren sondern einfach das Gefühl nochmals Revue passieren lassen. Meine Lebensgefährtin entschied sich anschließend für das Dessert. Topfensouffle mit marinierten Beeren und Vanilleeis, wogegen ich mich für eine Auswahl vom Käsewagen entschied. Auch dazu kann man nur positives berichten. Die Weinkarte könnte einwenig in die Tiefe gehen, wobei wir uns an diesem Abend ausschließlich auf Weißwein beschränkten. Zuerst ein Viognier aus der Rhone und anschließend CH Tatschler 2003 von Kollwentz. Nach dem Dessert kam auch noch der Pralinenwagen und da war es um mich geschehen. Man kommt sich vor wie in einem Confiserieladen in Paris.

Als der Küchenchef uns noch persönlich verabschiedete waren wir rundherum glücklich. Trotzdem die Erwartungen sehr hoch waren, wurden Sie sogar noch übertroffen. So sollte Essen gehen immer sein. Die Küche sehr groß, der Service mit Übersicht, Charme und vor allem viel Lockerheit. Einfach großartig!! Ich hoffe ich schaffe es bald wieder in den Schlossstern.

1 Kritik | Kritik verfassen

Speising sagt

hervorragend

empfohlen von sommelier am 25.08.09 @ 09:16

Adresse

Schlosspark 1
9220 Velden am Wörthersee
Telefon: 04274.52000-0
Email: info.velden@capellahotels.com

Küchenzeiten: Ju - Aug täglich 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr / Sept - Mai Mi-Sa 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Menüpreis: €€€€

Inhaber: Capella Hotels and Resorts
Küchenchef: Silvio Nickol

Meine Optionen

Bewerten Sie "Schlossstern (Velden am..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren