Home | Essen | Waterkloof (SA - Somerset West)

Waterkloof (SA - Somerset West)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Waterkloof (SA - Somerset West)

Zurecht Südafrikas Nummer 1!

Schon die Zufahrt zum Restaurant könnte schöner nicht sein. Über eine gewundene Straße durch die dazugehörenden Weingärten geht es stetig den Berg hinauf und der Ausblick wird nach jeder Windung der Straße schöner. Oben angekommen, erklingt beim Betreten des Lokales leise klassische Musik und es fühlt sich fast so an als käme man in eine andre Welt.
Wer Glück hat, kommt ein bisschen zu früh und kann den Aperitif auf der Terrasse genießen von der aus sich ein atemberaubender Blick über die Weingärten und das Tal bis hin zum Meer auftut.
Zu einem gut gewählten Zeitpunkt wird man von einer der überaus freundlichen und engagierten Mitarbeiter*innen zu dem, zu diesem Moment nur mit einem kleinen Blumenarrangement geschmückten, Tisch begleitet. Das Gedeck entsteht als Teil der Inszenierung.
Wasser wird sofort serviert und nun hat man die Wahl zwischen einem kleineren fünfgängigen Menü oder der großen Variante mit sieben Gängen. Wir haben uns für das volle Programm, inklusive Weinbegleitung, entschieden.
Noch vor dem eigentlichen Menüstart gab es Komplimente aus der Küche. Gestartet wurde mit einem 21 Tage gereiften Lachs Tatar, das an Milde und Weichheit nicht zu übertreffen ist ohne an Geschmack zu verlieren und damit einen hervorragenden Kontrast zu dem dazu gereichten herrlich prickelndem Astraeus Pinot Noir herstellt.

Wahre Wonnen aber machte das Crispy Quail Egg, ein im knusprigen Mantel gebackenes Wachtel Ei – außen salzig und knusprig und innen warm schmelzend – ein wirklicher Genuss!
Es ist nicht einfach zu entscheiden, welche der Speisen eine eigene Erwähnung verdienen, denn das Menü war insgesamt abwechslungsreich und fantasievoll. Hervorragend fruchtig angerichtete Garnelen wurden von einer köstlichen Komposition aus Jakobsmuscheln und Spargel abgelöst. Der Wolfsbarsch hat mit Wasserkresse und Kartoffeln seine Harmonie gefunden und noch bevor die Ente serviert wurde, gab es ein erfrischendes Sorbet aus Limonen und Olivenöl, das von einem Granitè aus Estragon begleitet wurde.
Für mich ist der Käsegang oft der schwierigste, aber in dieser Creme Brûlèe aus Camembert möchte man versinken und nie wieder aufhören zu essen.

Seinen glücklicherweise nicht all zu süßen Abschluss fand das Menü in einem Zusammenspiel aus Vanille, Bergamotte und Basilikum bevor zu guter Letzt noch Petits Fours und Schokolade gereicht wurden.

Wer also das Glück hat, einen Tisch in Waterkloof zu bekommen, sollte die Gelegenheit unbedingt nutzen, hingehen, genießen und einfach nur glücklich sein!

zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

hervorragend

empfohlen von Mosi am 07.03. @ 11:53

Adresse

Sir Lowry's Pass Road
7129 Somerset West
Telefon: +27 (0) 21 858 1491

Küchenzeiten: Mo-So 12-14 Uhr und Mo-Sa 19-21 Uhr
Menüpreis: €€€€

Küchenchef: Gregory Czarnecki

www.waterkloofwines.co.za/restaurant-activities/the-restaurant/

Meine Optionen

Bewerten Sie "Waterkloof (SA - Somerset..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren