Home | Essen | Zum Alten Beisl (Wien)

Zum Alten Beisl (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Um in den 10ten Hieb zu fahren, gibt es kulinarisch wenig Notwendigkeiten, wenn die gehobene Küche gesucht wird. Ist gute engagierte Hausmannskost auf dem Notizzettl, dann sollte Pepi Heijl und sein neuer Koch besucht werden.

Hörensagen
Viele erzählen sich Wunderdinge über Berta Meixner oder die Küche bei Muhr. Wenn sie diese Beutelschneider gut finden, dann kehren sie getrost im Beisl ein.
Die mit eigenwilliger Schönschrift des Inhabers verfasste Tageskarte beinhält zumeist Klassiker aber auch Dinge, die man hier nicht vermuten würde - Hirschsteak herrlich auf den Punkt, innen rosa und saftig gebraten, Schnitzelvariationen die dem Schnitzelfreund das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen, das herrliche Fleischerl trockengetupft, es fließen keine Ölseen auf den Teller -
Versuchen sie jedenfalls eine Nachspeise. Böhmische Palatschinken, weißes schwarzes Schokomousse am Apfelbaumkuchen mit schöner gesponnener Zuckerumrandung - zu wohlfeilen Preisen.

Ambiente
Ein alteingesessenes Beisl, das vom Juniorchef nach der Pensionierung der Mama "zur Gänze" übernommen wurde und jetzt nach seiner Pfeife tanzt. Der Inhaber selbst bedient sie und kommt noch aus der alten Schule. Anfänglich zurückhaltend, wenn Sie öfters kommen kennt er Namen, den üblichen Getränkewunsch und den Lieblingsplatz, soweit die Reservierung rechtzeitig abgegeben wird und kein älterer Stammgast das Vorrecht hat.

Weine
Österreichische Weine - kleine Auswahl aber gediegen ausgesucht. Glaskultur entspricht einem Beisl, Wasser wird bereitgestellt und nicht verrechnet. Wenn sich der Gast wohlfühlt kommt er wieder - Richtig!

2 Kritiken | Kritik verfassen

eamonclever, 18.07.13 @ 15:11

@ w.kunz
der von mir hochgelobte koch war zu diesem zeitpunkt nicht mehr vor ort, sondern kochte bereits im restaurant meinl am graben

walterkunz, 08.07.10 @ 21:09

Gut. Punkt.
Wie die Zufälle des Lebens so spielen, gestern war ich erstmals beim Meixner, heute nach längerer Zeit wieder im Alten Beisl. Man soll die beiden Lokale doch nicht gegeneinander ausspielen, jedes hat auf seine Art seine Daseinsberechtigung, erfreuen wir uns lieber an der Artenvielfalt der Betriebe.

Das Alte Beisl ist ein Gasthaus, recht nett und unspektakulär, im engen Innenhof ein paar Tische, auf dem Gehsteig vor dem Lokal ein Schanigarten. Standardkarte, Saisonkarte sowie Tageskarte samt Mittagsmenü, überwiegend klassische Wiener Küche, gelegentlich auch Speisen, die man in einem Wirtshaus nicht erwarten würde.

Der Service recht freundlich und flott, kurz angebunden, die langen Wege vom Schanigarten übers Lokal in den Innenhof bringen das Personal zur Mittagszeit ein bisschen ins Trudeln, im Winter wird es sicherlich ruhiger sein. Meine Frage, ob man vom Rindfleischsalat mit Käferbohnen eine halbe Portion haben könnte, wurde brüsk abgeschmettert, die Portion (um 8,80 Euro) wäre ja ohnehin klein.

Ich habe dann eine Schinkenkipferlsuppe gegessen, ein feines Schinkenkipferl aus Blätterteig in einer sehr guten Rindsuppe. Das gebackene Surschnitzel war gut, der Erdäpfelsalat schien mir etwas zu süßlich, meinen Wunsch nach einer zweiten Zitronenspalte habe ich in der Hektik des Mittagsgeschäftes dann doch nicht kundgetan.

Dazu ein Krügerl Schladminger Bier und ein Krügerl Budweiser (kein Budweiser kann offenbar mit dem aus dem Schweizerhaus mithalten, ich versuch’s ja immer wieder, und bin immer wieder etwas enttäuscht). Das alles um knapp 20 Euro, insgesamt gut und preislich angemessen. Ein recht gutes Gasthaus.

Speising sagt

empfehlenswert

empfohlen von eamonclever am 12.01.09 @ 16:19

Adresse

Rotenhofgasse 4
1100 Wien
Telefon: 01.602 27 879

Menüpreis: €

Meine Optionen

Bewerten Sie "Zum Alten Beisl (Wien)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren