Home | Trinken | Müller-Großmann (Furth-Palt)

Müller-Großmann (Furth-Palt)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Am Tor zur Wachau, am Fuße des Stiftes Göttweig, in Furth-Palt findet man das bekannte und viel prämierte Familienweingut. Helma Müller-Grossmann hat es im Jahr 1986 von ihrem Vater übernommen und führt den Betrieb seither alleine – als Frau – in einer Männerdomäne. Sie gilt schlichtweg als Powerfrau. Ihr Mann Rudolf Müller steht ihr zwar zur Seite, ist jedoch in einer anderen Berufssparte tätig. Doch Tochter Marlies steht als Nachfolgerin bereits in den Startlöchern...
Im Weingut Müller-Grossmann wird Weinkultur auf höchster Ebene gepflegt. Kompromissloses Qualitätsdenken, Tradition bei den Sorten und Respekt vor der Natur stehen an oberster Stelle. In diesem klimatisch begünstigten Gebiet werden 9,5 Hektar Weingärten bewirtschaftet, die nur auf allerbesten Böden ausgepflanzt sind. Bodenständige Sorten wie Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Chardonnay und etwas Muskat bilden das ideale Ausgangsmaterial für die vorherrschenden, klimatischen Voraussetzungen. Mit großem Engagement vinifiziert Helma Müller-Grossmann Weine, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Edelbrände aus der eigenen Destillerie (Marille, Williams und Traubenbrand) ergänzen die Qualitätsprodukte des Weinguts.
Dazu kommt eine naturnahe, umweltschonende Pflege im Weingarten, eine selbst auferlegte
Mengenbeschränkung, kurzer Rebschnitt, sowie rigorose Ausdünnung und Selektion der Trauben. Bei der Lese wird oftmals unterbrochen und in mehreren Durchgängen gelesen, um die Trauben nach ihrer richtigen Reife und Qualität einbringen zu können. Das gesamte Erntegut wird klassisch von Hand, in kleinen Kisten sorgfältig gelesen, gerebelt oder Ganztrauben gepresst. Die Moste werden in Stahltanks gekühlt und kontrolliert vergoren. Die alte Erfahrung, von Generationen weitergegeben, gepaart mit den Erkenntnissen moderner Kellertechnik, bürgt für hohe Qualität des Weinguts. Das oberste Ziel ist die Erzeugung von naturnahen, hochwertigen Produkten, die schonend und mit moderner Technologie verarbeitet werden.

Auszeichnungen:

Falstaff 2009/2010:
-Grüner Veltliner Perfektion DAC 2008 ~ 91 Punkte
-Riesling DAC Reserve 2008 ~ 92 Punkte
-Grüner Veltliner Alte Reben DAC Reserve ~ 90 Punkte

Falstaff Grand Prix 2006: -GV Perfektion ~ 3+1 Sterne
Gault Millau 2006: -2 Trauben für das Weingut Müller-Grossmann
United States Austrian Wine Challenge 2007:
-Grüner Veltliner Alte Reben 2006 ~ 90 Punkte -Gold Medal
-Riesling Reserve 2006 ~ 92 Punkte -Gold Medal

Kellermeister: Helma Müller-Grossmann
Anbaufläche: 9,5 Hektar
Produktion: ausschließlich Weißwein und etwas Süßwein
Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Chardonnay, Muskat Ottonel
Spezialitäten: Edelbrände aus der eigenen Destillerie (Marille, Williams)

www.11frauenundihreweine.at

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

sehr gut

empfohlen am 17.01.13 @ 21:43

Adresse

Lindengasse 25
3511 Futh Palt
Telefon: 02732.83146
Email: weingut.mueller-grossmann@aon.at

www.mueller-grossmann.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Müller-Großmann..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neuen Winzer empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Winzer finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren