Home | Blogs | SPEISING Open | 11.01.

SPEISING Open

11.01. @ 14:51

Mittagessen, improvisiert

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Jetzt hungrig. Der Weg zum Eiskasten zu Hause ist nicht weit - aber irgendwie findet sich darin nichts Gscheits, nichts, worauf ich Lust hätte, nichts, das irgendwie Sinn ergäbe. Und trotzdem muss ich mir etwas kochen, es hilft ja nix.

Meist entstehen so die eigentümlichsten Rezepte, wie dieses hier zum Beispiel:

Weil "nix" da ist, außer zwei Hühnerbrüste, setze ich eine Pfanne auf, gebe ein wenig Gänseschmalz rein und aromatisiere das sich langsam erhitzende Gänseschmalz mit Sternanis, Ingwer, Knoblauch, Zitronenschale, klein geschnittenen fünf Datteln, einer Prise Kümmel, und einem gemörserten Mix aus Kardamom, Chili, Koriander- und Senfsamen. Dieses Gemisch zieht im immer heißer werdenden Öl, in das ich dann die Hühnerbrüste einlege, um sie scharf anzurösten.
Indes setze ich kurze Nudeln zum Garen auf.
Sind die Hühnerbrüste beidseitig schön geröstet, nehme ich sie heraus und schneide sie in möglichst dünne Querschnitte. Sie sind innen noch komplett rosa. Knapp bevor die Pasta al dente ist, vermenge ich die Hühnerbrüste wieder in der Pfanne mit den Gewürzen und rühre sie fest durch. Jetzt kommt noch ein wenig eingelegter Salzzitrone, Honig und Sesam dazu.
Mit ein paar beherzten Spritzern Nudelwasser emulgiert, rühre ich dann die Pasta in die Pfanne, zupfe frischen Koriander darüber und genieße diese Improvisation, die darauf begründet war, dass ich "nix", abgesehen von den siebzehn Zutaten, zum Kochen daheim habe.

Gut war es, bis auf die Salzzitrone, die hat in ihrer Intensität gestört. Jetzt satt.

0 Kommentare | Kommentar abgeben

Neue Kommentare

--- 04.11.17 @ 09:30
Über würdige, reife Weine / schischi: Mein persönliches Highlight - Uns hatte einmal ein Winzer, das muss so um 2010 gewesen sein, einen Weißwein... [mehr]

--- 09.10.17 @ 20:27
Was Chemtrail-Glaube und Biodynamischer Weinbau eint / OberkllnerPatzig: Feuer - Was man womöglich noch hinzufügen kann ist, dass manche Winzer, die sich... [mehr]

--- 18.04.17 @ 12:49
Rauf die Preise! / PICCOLO: Schnell kommt man ans Bildermalen... - Doch schwer an Leute die es bezahlen. So salopp sagen, die Preise sollen rauf,... [mehr]

--- 13.10.16 @ 13:42
Rauf die Preise! / Meidlinger12: Beisl - z.b. das Quell kann noch immer das große Gulasch um 6,90 anbieten. Muß aber... [mehr]

--- 06.10.16 @ 20:15
Rauf die Preise! / OberkllnerPatzig: @Meidlinger - Nimm die Preise eines Würstelstands, da bist schnell über 4 Euro, wenn Du eine... [mehr]

Blogs Archiv

Peter Gnaiger's Sternen-Logbuch --- 04.08.07 @ 20:16
Tischgespräche --- 11.05.07 @ 11:48
Das Gastlog --- 04.09.06 @ 16:45
Das Weinlog --- 03.04. @ 07:23
Christoph Wagner's Weblog --- 04.02.06 @ 13:33

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren