Home | Essen | Das Edelmann (Wien)

Das Edelmann (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Das Edelmann (Wien)

Wieselburger Hof, Merlin, Avalon, jetzt Edelmann. Ich habe die Hütte nie wirklich leiden können und musste über meinen Schatten springen, hinzugehen. Das war eine gute Entscheidung. Mittlerweile zwei Besuche, hier die ergänzte Zusammenfassung:

Fesch ist es geworden, viel Holz, schickes Design, angenehmes Licht - der Umbau tat dem Edelmann wirklich gut. An den Wänden hängen Portraitskizzen von Falco, Bowie, George Michael und Brian Ferry. Einen Stock darüber befindet sich eine autarke Pizzeria mit Bar, das Primo Piano, quasi ein Lokal über dem Lokal.

Zum Edelmann:
Die Karte richtet sich nach dem Wind der Nachfrage. Sie deckt die üblichen Schnitzel-, Rostbraten- und Backhendelbegierden ab, liefert aber auch knusprige Calamari fritti, Mangalitza-Leberkäse vom Thum, ein veganes Karfiol-Kokos-Curry, Caesar´s Salad und eine vegane Buddha-Bowle.
Burger gibt es auch reichlich: Alpen Burger mit Speck, Ei und Rösti (14), Pulled Pork Burger (14) oder einen vegetarischen Cheeseburger mit Balsamicolinsen.

Ich hatte die Calamari fritti vorweg (13): farblich blass, aber geschmacklich erfreulich, die Aioli dazu bedacht abgeschmeckt - wirklich gut. Die Rindssuppe in Ordnung, die Grießnockerln darin unterschiedlich: Eines flaumig, das andere hart. Danach den Alpen-Burger: Eine Freude durch und durch. Nicht ganz so gelungen der Pulled Pork Burger: Das Fleisch zu wenig gewürzt, dafür die rauchige BBQ-Sauce viel zu dominant, den Slaw würde ich separat servieren und nicht im Laberl. Der Zwiebelrostbraten war sehr dünn geschnitten, jedoch perfekt gegart, die mehlierte Seite hat schön angezogen - durch und durch gut, ebenso das Zwiebelsafterl. Den Erdäpfeln wie den Pommes frites beim Burger unterstelle ich einmal salopp die Herkunft aus einem Sackerl, und wenn ich mich irre müssten die trotzdem besser gelingen.

Sehr erfreulich die Professionalität der Servicemannschaft.
Kann ich nur empfehlen!

Gregor Fauma

Das Edelmann (Wien)
Das Edelmann (Wien)
Das Edelmann (Wien)
zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

0 Kritiken | Kritik verfassen

Speising sagt

empfehlenswert

empfohlen am 27.02. @ 13:45

Adresse

Gersthofer Straße 21
1180 Wien
Telefon: +43 1 4783052
Email: office@das-edelmann.at

Küchenzeiten: Mo-Sa 11-22.15 Uhr, So+Fe 11-22.15 Uhr
Menüpreis: €€

www.das-edelmann.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Das Edelmann (Wien)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren