Home | Essen | Schilling (Wien)

Schilling (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Die seit mehr als 50 Jahren unverändert gebliebene holzgetäfelte Gaststube mit der alten Schankanlage vermittelt gemütliches Wohlbehagen, die Küche hält sich ans Bodenständig-Österreichische (Saures Rindfleisch, Schinkenfleckerl, Kalbsrahmgulasch, Tafelspitz, Powidltascherl). Auch bei den Getränken hält man sich an Bewährtes (Frucade, Starobrno, Wieselburger Bier; Weine von Wieninger, Markowitsch, Triebaumer, Tscheppe) und liegt damit voll im „Retro”-Trend.

8 Kritiken | Kritik verfassen

dschungeltier, 03.02. @ 11:28

wieder einmal
und wieder einmal als fucking good und lässig empfunden. köstliches kalbsrahmgulasch mit super nockerln, gute powidltascherl, einfach lässige atmosphäre

dschungeltier, 05.02.11 @ 10:29

den altersschnitt haben wir kräftig angehoben
in wunderbaren beislambiente des schilling lautes und hektisches treiben rund um großteils studentisches publikum, trotzdem wirkt das schilling gemütlich und der service agiert mit umsicht und schnell.
und was wirklich excellent ist, ist einfach das essen. die beste leberknödelsuppe in einem wirtshaus aller zeiten, der knödel extrem gschmackvoll und flaumig, die suppe hervorragend, so wie ichs mag. das ausgelöste backhendl offenbar wirklich in der pfanne herausgebacken, knusprig und geschmacklich top, mit einem der besten erdäpfel-vogerlsalat wiens. genausogut die fleischlaberln mit erdäpfelpuree und röstzwiebeln. dazu ein gut gezaptes villacher oder starobrno. zum abschluß noch gute powidltascherl mit zwetschgenröster.
das schilling ist ein wirklich feiner wirt.

TBolt, 07.09.07 @ 09:12

Auf das Backhuhn (aus der Pfanne) im Schilling ist Verlass: knusprige Panier, feines Fleisch dazu ein Kartoffel-Vogerlsalat mit dem unvergleichlichen Kernöl. Die sehr großzügig angelegte Portion ist dem Preis angemessen und auch sonst gibts wenig auszusetzen: gemütliches Beisl, solide Küche - ich schau immer wieder gern vorbei.

Stephanie, 02.05.06 @ 15:30

Nach längerer Zeit mal wieder dort gewesen, weil der Rest der Familie Gusto auf Tafelspitz hatte. Drei Portionen für vier Leute waren wirklich ausreichend, geschmeckt hat es uns allen sehr gut. Ein bisschen Platz blieb aber noch für die leckeren Topfenknödel. Werden sicher bald wiederkommen

Juergen1973, 16.10.05 @ 22:46

Das von der hektischen und beinahe unfreundlichen Bedienung servierte Essen ist eher unterdurchschnittlich.

Seite 1 von 2    weiter »alle anzeigen
Speising sagt

empfehlenswert

ø 1.40 Punkte (5x bewertet)

empfohlen am 02.05.04 @ 12:42

Adresse

Burggasse 103
1070 Wien
Telefon: 01.524 17 75
Email: mail@schilling-wirt.at

Küchenzeiten: Tägl. 11-24 Uhr
Menüpreis: €

Inhaber: Markus Schilling
Küchenchef: Krügl / Mitterbacher

www.schilling-wirt.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Schilling (Wien)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren