Magazin

150 - 159 von 515    « zurück | weiter »
RSS Feed

Im Westen viel Neues

Süßes vom Feinsten

28.08.09 @ 11:04

Kommentar abgeben

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Dass ich einmal über die große Distanz der Konditorei Vogl (siehe ebenda!) hinweg getröstet werden könnte, war echt nicht zu erwarten. Jetzt hat ein Meister seines Fachs, Herwig Gasser, diese Quadratur des Kreises geschafft: im Juli dieses Jahres öffneten sich im Auhof Center, dem westlichsten Einkaufszentrum Wiens, die Pforten zum einzigartigen "Süßes vom Feinsten", mit kleinen, feinen Köstlichkeiten, die leider mörderisch süchtig machen. Ob knackige Kürbiskerntörtchen, Erdbeerstern im handgegossenen Schokoladeschüsserl oder Tafomoussetörtchen mit Krokant, jedes wunderliche Backwerk ist hingebungsvoll und samt und sonders ohne chemisches "Pulverzeug" hergestellt.

zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

Dass man dabei durch eine große Glasscheibe zuschauen kann, finden nicht nur Kinder toll, sondern der sympathische Meisterpatissier auch selbstverständlich: "Wir haben nichts zu verstecken.", meint er lächelnd und winkt auch schon mal durch die Glasscheibe oder schreibt auf Zettelchen, was er gerade fabriziert. Besonders erfreulich: hier gibt es keine "Zwangsauthentizität", keine "Zwangsästhetik". Herwig Gasser folgt einfach nur seinem Gespür und seiner Lust am Kreieren. Dadurch ist sein Stil unverwechselbar: kreativ, schlank und schockierend geschmacksintensiv. Und "handmade" zahlt sich aus, das wird einem spätestens bewusst, wenn man in das jetzt schon legendäre Briochekipferl beißt: so flaumig-flauschig und gewaltig, dass einem schwindelig wird vor Glück! Noch seien sie nicht im vollen Betrieb, wie Herwig Gasser erklärt, Personal komme noch dazu, weil die Konditorei erfreulich gut laufe, auch Schokoladen und weitere Kreationen seien schon geplant. Und: Backkurse! Möge die Zeit eilen...

mazi


Vita Gasser:
- 12 Saisonen in renommierten Hotels, Restaurationen und Konditoreien
- u.a. Patissier Eschelböck Mondsee, Hotel Mozabon L/A, Hotel Bellevue St. Christoph am Arlberg, ...
- Konditor Konditorei Zniva Bodensdorf, Konditorei Korso Pörtschach etc.
- Chefpatissier im Hilton, Wien
- Chefpatissier im Palais Schwarzenberg, Wien
- Ab 1988 war Herwig Gasser Chefpatissier der Wiener Kaffeehäuser ”Landtmann”, ”Mozart”, "Konditorei Querfeld" und ”Residenz"

Süßes vom Feinsten
Albert-Schweitzergasse 6
1140 Wien, Auhofcenter
www.suessesvomfeinsten.eu
+43 (1) 5771891 [zurück]

9 Kommentare | Kommentar abgeben

mazi, 03.11.09 @ 09:47

Diese Woche...
... kann man zuschauen, wie Fotos für ein Kochbuch gemacht werden! Zauberhaft! Und die Konzentration, die dranhängt, ist auch nicht ohne! Unbedingt vorbeischauen (und dabei vielleicht das neue Kokostörtchen kosten... der helle Wahnsinn!)...

mazi, 26.10.09 @ 07:42

Ich sage nur:...
... Schokoladebuchteln mit Vanillesauce und Preiselbeeren... Wem kalt ist: Sonn- und feiertags von 11 bis 19 Uhr geöffnet!

mazi, 02.10.09 @ 10:36

Eine Woche vom Feinsten...
...findet ihren Ausklang! Montag: Frühstück mit Briochekipferl, heiß aus dem Ofen, flauschig im Mund, verführend in der Seele... Dienstag: Sprachphilosophie mit Dunkler Orangenschokolade und Schokoladenmoussetörtchen, architektonischer Wahnsinn mit Sreichelqualitäten... Mittwoch: Freundinnentreffen mit Caffe Latte und Birnenwalnusstörtchen, wie schon gesagt: gesetzlos betörend... Donnerstag: dfw-Treffen mit GRANNY SMITH TÖRTCHEN, das ist leider schamlos umwerfend und mein neuester Favorit (man denke nur: karamelisierte Apfelscheiben obenauf, als Kontrapunkt Mohnsockel.... der Genuss gewordene Irrsinn!), als zweiten Gang noch schnell eine Birne-Walnuss, mmmmmoahhhhh... Freitag: ein guter Start in den Tag, Gassers Briochefrühstück... Ich überlege, ob ich nicht dort mein Büro einrichte. :-)
Und noch schnell ein paar Teilchen für Oberösterreich mitnehmen, sollen ja auch was Nettes haben, die Verwandten. Leute, echt jetzt: DAS MUSS MAN KOSTEN!!! Und ab dieser Woche ist Süßes vom Feinsten auch sonntags geöffnet! Yeah!

dfw, 01.10.09 @ 16:34

Herwig Gasser..
.. ist genauso vom Feinsten wie seine meisterliche Patisserie. Durfte heute unter mazi's fachkundigster führung einiges schokoladiges goustieren.
Liebe Redaktion! Könnt Ihr den Herrn Gasser auch in die Rubrik "Essen" einreihen ??

mazi, 01.10.09 @ 14:00

Knieweich...
Und, liebes dschungeltier, was hast Du gekostet?

Seite 1 von 2    weiter »alle anzeigen
Neue Kommentare

--- 23.08. @ 12:27
SOLIDA(H)RITÄT PAKET / OberkllnerPatzig: derzeit ausverkauft - unglaublich! - [mehr]

--- 25.06.20 @ 16:59
Takan's am Kutschkermarkt / OberkllnerPatzig: Wie Urlaub - Gestern wieder einmal bei Suat mit Freunden am Abend essen gewesen - was soll... [mehr]

--- 10.11.19 @ 23:14
Roter Veltliner – die Sortenrarität vom Wagram / KutschersKostnotizen: Roter Veltliner 2018 Steinberg - Intensives Strohgelb mit Gold; internationales Feeling mit deutlichem... [mehr]

--- 10.04.18 @ 17:52
Winzerporträt: Herbert Prickler / KutschersKostnotizen: Cuvée Grand Pri‘ 2015 Blaufränkisch – Merlot – Zweigelt – Cabernet Sauvignon... [mehr]

--- 10.04.18 @ 16:57
Kalk und Kegel / OberkllnerPatzig: War wirklich an der Zeit. [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
?ber uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren