Home | Essen | Kiang Wine & Dine (Wien)

Kiang Wine & Dine (Wien)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Einfach nur traumhaft: Bestes chinesisches Streetfood, oder nennt es chinesische Tapas - und dazu eine Auswahl bester und auch gereifter Weine samt Joseph Kiangs entsprechender Expertise.

Wir hatten den großen Tisch im kleinen Lokal neben der Küche, aber auch neben der Häusltür - aber das war uns egal beziehungsweise bekamen wir so die Gäste einzeln "zum Ausrichten" serviert ;-) was wir natürlich niemals machen würden ...

Wir bestellten die Speisekarte rauf und runter, mit allen verfügbaren Innereien, Schweinereien und deliziösesten Köstlichkeiten. Jetzt, Wochen später, ist mir speziell der lauwarme Melanzanisalat (5.2) in Erinnerung, aber auch die Ganbian Fisolen (5.2) ... Dazu Riesling von der Mosel und aus dem Rheingau, aber auch eine Flasche Meursault fand den Weg auf unseren Tisch, das Leben kann so gut sein.

Unbedingt reservieren und in größerer Runde hingehen, nur so kann man möglichst viel kosten, essen, trinken ... sich hingeben. Denn die Kiangs sind wahrlich meisterliche Gastgeber, die alles Vertrauen verdienen.

Gregor Fauma

Kiang Wine & Dine (Wien)
Kiang Wine & Dine (Wien)
Kiang Wine & Dine (Wien)
zurück
Für eine Großansicht das jeweilige Bild anklicken!
weiter

2 Kritiken | Kritik verfassen

adriano, 04.10. @ 14:14

Fantastisch
Endlich habe auch ich es hingeschafft. Die Fisolen, die Melanzani, alles wie hier schon beschrieben sehr, sehr gut. Besonders gut die Hühnermägen und Hühnerherzen, aber auch der Schweinebauch. Die Weinkarte ist wirklich fein, wir hatten einen wohlfeilen Chablis Premier Cru ...
Habe ich Wünsche offen: Ja, Suppen! Die müssten hier doch auch fantastisch schmecken können.
Ich kann das Lokal wirklich nur weiterempfehlen.

OberkllnerPatzig, 16.12.18 @ 18:38

Pure Seligkeit
Einen Tisch spontan ergattert und es dann tuschen lassen - herrlich, was für ein Abend!
Hühnermägen und Hühnerherzen: so göttlich gut.
Erneut die Melanzani Sichuan als Höhepunkt des Abends.
Kuttelsalat, scharf - muss einfach sein.
Chinesisches Fladenbrot mit Grammeln, Lardo und Jungzwiebel - betörend!
Gekochte Wantan mit Chili-Sesam-Marinade - so schlutzig seidig, so herrlich.
Langsam gegarter Oktopus auf Rucola-Paradeisersalat - war unsere Nachspeise, davor noch Gebratenes Makrelenfilet mit Roten Rüben-Spinatsalat ... das ist alles so präzise zubereitet, gewürzt, auf Perfektion hingegart - und doch sooooo lässig ... ganz großes *Seufz*!!!!

Und erst die Weine. Diesmal Frankreich statt Deutschland, Pouilly Fuissé 2015 von Giroux, dann einen weißen Chateau Montus ...

Kaum wo komme ich so ins Schwärmen wie beim Joseph im Kiang Wine & Dine. Dringende Empfehlung für leidenschaftliche Esser*innen und Drinker*innen!

Speising sagt

sehr gut + Liebling der Redaktion

empfohlen am 06.06.17 @ 22:44

Adresse

Grünentorgasse 19
1090 Wien
Telefon: +43 664 515 36 33
Email: KiangWine.Dine@gmail.com

Ruhetag(e): Mo, So, Feiertags
Küchenzeiten: Di-Sa 17-22 Uhr
Menüpreis: €€

Inhaber: Joseph Kiang
Küchenchef: Chen Li Kiang

www.kiangwine-dine.com/

Meine Optionen

Bewerten Sie "Kiang Wine & Dine (Wien)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neues Lokal empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren