Magazin

104 - 110 von 483    « zurück | weiter »
RSS Feed

ERISTOFF – der Vodka aus dem Land des Wolfes

23.12.09 @ 22:30

Hinter dem Erfolg dieses Premium Vodkas steht eine original georgische Rezeptur, nach der ERISTOFF seit mehr als zweihundert Jahren hergestellt wird.

Wo alles begann
Alles begann im „Land des Wolfes“ – in Georgien. Fürst Ivane Eristhavi, Spross aus einem noblen Adelsgeschlecht, hatte nur ein Ziel vor Augen: den besten Vodka der Welt zu erzeugen. Nach vielen Jahren des Experimentierens entwickelte er im Jahr 1806 schließlich jenes Rezept, welches seinen hohen Ansprüchen entsprach und nach dem auch heute noch ERISTOFF Vodka erzeugt wird. Innerhalb kürzester Zeit trat der neue Premium Vodka von Georgien aus seinen Siegeszug an.

Von Russland nach Italien
Alexander Konstantinovitch Eristhavi, der Urenkel Ivane Eristhavis, verlagerte 1892 die Produktion nach Sankt Petersburg und russifizierte den georgischen Familiennamen. Aus Eristhavi wurde Eristoff, was übersetzt „Kriegsherr“ bedeutet. Doch die Erfolgsgeschichte von ERISTOFF Vodka sollte durch die russische Revolution jäh unterbrochen werden. Gleichsam über Nacht musste die gesamte Familie aus Russland flüchten. Mit nur dem Notwendigstem – und dem Geheimrezept von ERISTOFF Vodka – im Gepäck erreichte man schließlich 1920 Italien. Dort kam es zu einer schicksalhaften Begegnung, durch die der Grundstein für den heutigen Erfolg von ERISTOFF Vodka gelegt wurde.

Prinz Nikolai Alexandrovich Eristoff traf auf die Familie Martini & Rossi. Diese waren von Beginn an von der Qualität des Premium Vodkas überzeugt und sicherten sich im Jahr 1956 die Lizenz und das Geheimrezept von ERISTOFF Vodka. Als Prinz Nikolai Alexandrovich Eristoff 1970 kinderlos in Mailand verstarb, verzeichnete Martini & Rossi mit ERISTOFF bereits die ersten internationalen Erfolge.

Auch wenn der letzte Vertreter der Familie Eristoff in Italien zu Grabe getragen wurde, so lebt dennoch die Tradition dieses alten georgischen Adelsgeschlechtes auf jeder Flasche ERISTOFF Vodka weiter. Hier finden sich die Unterschrift von Prinz Nikolai und die kaiserliche Krone als Prägung ebenso wie der Wolf als Sinnbild für physische und mystische Kraft sowie als Symbol für das Herkunftsland der Familie.

Weltweit an der Spitze
Der Verkauf an Martini & Rossi markierte den Start für die Produktion in größerem Ausmaß, vor allem für den Export. Der internationale Siegeszug von ERISTOFF Vodka begann.
In Österreich ist ERISTOFF nicht nur klarer Marktführer innerhalb seines Segments sondern auch die größte Spirituosenmarke. ERISTOFF zählt in vielen europäischen Ländern, unter anderem in Spanien, Frankreich und Belgien zu den Top Vodka Marken. Im weltweiten Ranking der 100 Top Premium Spirits ist ERISTOFF Vodka auf einem der vordersten Plätze der am schnellsten wachsenden Spirituosenmarken der Welt.

ERISTOFF Vodka: Vom Getreide zum Premium Genuss
Der Begriff Vodka leitet sich von dem russischen Wort „Vodka“ ab und bedeutet „Wässerchen“. Heute ist Vodka das russische Nationalgetränk und wird weltweit wegen seiner einzigartigen Eigenschaften als vielfältige Mixzutat sowie wegen seines neutralen Geschmacks geschätzt.

Das Originalrezept des ERISTOFF Vodka ist immer noch ein großes Geheimnis, doch einiges über die Herstellung kann dennoch gesagt werden. So wird der Premium Vodka nach original georgischer Rezeptur zu 100% aus Getreide hergestellt. Dieses wird mit einer ausgesuchten Spezialhefe vergoren und die daraus entstehende Maische schließlich drei Mal destilliert. Um den typischen klaren und weichen Geschmack von ERISTOFF zu erreichen, durchläuft der Vodka insgesamt vier Mal einen Holzkohlefilterprozess. Am Ende steht der bekannte
ERISTOFF Vodka mit seinem außergewöhnlichen Geschmacksprofil. Bei einem Alkoholgehalt von 37,5 Volumensprozent wirkt der Premium Vodka weich und cremig, mit einer zarten Note von Lakritz und grünem Apfel – der perfekte Genuss als Longdrink, Cocktail oder pur auf Eis.

ERISTOFF in all seinen Facetten
Neben dem klassischen ERISTOFF Vodka gibt es ERISTOFF Red, ERISTOFF Black, ERISTOFF Limskaya und die Mix Drinks ERISTOFF Ice (mit dem Geschmack frischer Zitronen), ERISTOFF Fire (mit dem Geschmack roter Beeren) oder ERISTOFF Flash (mit dem Geschmack von Orangen).

ERISTOFF Red verdankt sein besonderes Aroma und seine tiefrote Farbe Sauerkirschen und Schlehen. Seit seiner Einführung erfreute sich ERISTOFF Red großer Beliebtheit und war Mitbegründer des Vodka Booms in Österreich. Das war der Beginn einer großartigen Erfolgsstory. ERISTOFF Black besticht durch seinen fruchtigen Mix aus wilden Beeren, der optimal mit Energy Drinks, Cola und Tonic harmoniert. Auch pur ist er einfach überzeugend. Womit man ihn auch mixt – er ist und bleibt schwarz. ERISTOFF Limskaya ist ein fertig gemischtes Getränk aus ERISTOFF Vodka mit einem Schuss Limette.

Eristoff Tracks: Der Wolf im Zeichen außergewöhnlicher Musikevents
Die Eventreihe Eristoff Tracks bildet inzwischen einen Fixpunkt in der heimischen Eventszene. Eristoff Tracks bringt das ganze Jahr über die größten Namen der internationalen Elektronik- und Club Szene nach Österreich.

Auf gotv bildet der Eristoff Tracks Weekend Guide einen Fixpunkt im Programm, in dessen Rahmen jede Woche über die interessantesten Events rund um elektronische Musik in ganz Österreich informiert wird. Auf der Website www.eristoff-tracks.at gibt es alle Eristoff Tracks Termine, den wöchentlich neu erscheinenden Eristoff Tracks Weekend Guide und wechselnde Ticket Gewinnspiele.

Eristoff Tracks ist auch Partner und Namensgeber des Eristoff Tracks Urban Art Forms Festival. Dieses ist das größte elektronische Musikfestival in Österreich und zählt mittlerweile auch zu den größten Electronic Music Festivals Europas. Die Partnerschaft mit Urban Art Forms geht inzwischen über das große Sommerfestival hinaus und bringt den Partyhungrigen während des ganzen Jahres gemeinsame Events im Dienste der Clubmusik.

www.eristoff.at
www.eristoff-tracks.at
Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren. www.verantwortungsvoll.at

Neue Kommentare

--- 17.12.14 @ 10:43
Das Erdäpfelpüree-Match / OberkllnerPatzig: @TomCool - Die Größe der Erdäpfel spricht dafür, dass es mehlige waren. Die Speckigen... [mehr]

--- 17.12.14 @ 06:46
Das Erdäpfelpüree-Match / TomCool: Altwienerhof - Fast wäre ich geneigt zu sagen, die Erdäpfel sind Wurscht, denn von denen kam... [mehr]

--- 15.12.14 @ 23:08
da Alfredo e Ada / OberkllnerPatzig: Adas Sohn hat übernommen! - Unfassbares Glück, als der Rollladen wieder oben war, drinnen Licht und kaum... [mehr]

--- 28.11.14 @ 12:04
Marinieren, haltbar machen, garen ... / OberkllnerPatzig: Tipps von Herrn Landig - Hier noch 2 Tipps zum Thema Sous-Vide & Flüssigkeit: 1) Wenn Sie einen... [mehr]

--- 27.11.14 @ 09:58
Wie überlebe ich Weihnachten / OberkllnerPatzig: Ich hab das Christ(a)Kind gesehen! - http://tvthek.orf.at/program/heute-leben/4660213/heute-leben/8841010 [mehr]

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Lokal finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC