Home | Trinken | Gerhard Markowitsch (Göttlesbrunn)

Gerhard Markowitsch (Göttlesbrunn)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Mit seinem seit 1750 bestehenden Göttlesbrunner Familiengut eilt Dauer-Shooting-Star Gerhard Markowitsch seit Mitte der Neunziger von einem Verkostungserfolg zum anderen. "Ich mache gute Weine, weil ich selbst gern gute Weine trinke", sagt Markowitsch, der sich mit Erfolg zum Ziel gesetzt hat, seinen Weinen "einen eigenen Stil und eine unverwechselbare Identität" zu verleihen. Markowitsch weiß, wie auch sein "Rosenberg" 03 beweist, dass man dem unendlichen Fluss der Göttlesbrunner Rotwein-Lethe auch ein paar diesseitige Komponenten wie etwa einen Anflug von Säure belassen muss, um den Wein nicht allzu sehr ins Unendlich-Gleichförmige des Göttlesbrunner Rotweinmeers verfließen zu lassen. In anderen Worten: Markowitsch hat erkannt, dass die Zukunft nicht in auswechselbarer Perfektion bestehen kann.

Noch mehr empfehlenswerte Weingüter finden Sie im großen Weinteil von "Wo isst Österreich?"

1 Kritik | Kritik verfassen

Speising sagt

hervorragend

empfohlen am 10.03.06 @ 18:22

Adresse

Pfarrgasse 6-8
2464 Göttlesbrunn
Telefon: 0 21 62.82 22
Fax: 0 21 62.82 22 11
Email: weingut@markowitsch.at

Küchenzeiten: Samstag 10 bis 12, 13 bis 17 Uhr

Inhaber: Gerhard Markowitsch

www.markowitsch.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Gerhard Markowitsch..."

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neuen Winzer empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Winzer finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren