Home | Trinken | Prager (Weißenkirchen)

Prager (Weißenkirchen)

Kritik verfassen

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

Toni Bodenstein hat soeben einen neuen Weingarten inmitten der Ried Achleiten präsentiert. Die grüne Veltliner "Stockkultur Arche Noah" wird seit zwei Jahren auf steilsten Terrassen rekultiviert und enthält bei einer Pflanzendichte von 13 000 Stock/ha mehr als 100 verschiedene Grüne Veltliner-Selektionen.

Während viele Wachauer Großwinzer sich, auf Nummer Sicher gehend, heuer mit 03er-Granaten bei unserer Verkostung einstellten, ließ der große Toni B. mit seinem Riesling "Smaragd Wachstum Bodenstein" schon die 04er-Katze aus dem Sack - und die erweist sich beim ersten Sprung als ganz schön bissig. Erst allmählich glättet sich ihr Fell, und ein opulentes Riesling-Feeling streichelt Nase und Gaumen. Dennoch: zumindest in der gegenwärtigen Phase ein "attackierender Wein", der jugendlich erfrischend ist, dessen spannungsgeladene Tiefenstruktur sich jedoch, Schicht um Schicht, noch freilegen wird.

Noch mehr empfehlenswerte Weingüter finden Sie im großen Weinteil von "Wo isst Österreich?"

3 Kritiken | Kritik verfassen

KutschersKostnotizen, 06.10. @ 10:33

Riesling Smaragd 2011 Wachstum Bodenstein
Im Bukett Würze mit Heublumen, nussig ergänzter Fruchthintergrund, Sortentypizität steigert sich mit Luft; am Gaumen kraftvolle Struktur, angenehme Fruchtbegleitung, gelbe Steinobst-Kernobst-Aromen, dezente Gerbsäure im Nachhall, nur zart gereift, perfekte Entwicklung im Glas

KutschersKostnotizen, 17.08.18 @ 12:51

Riesling Smaragd 2009 Klaus
Nobel gereiftes Sortenbukett mit typischer Steinobstaromatik; am Gaumen süßsaure Pikanz mit feinherbem Charme, eleganter Druck, gut strukturierte, zeitlose Verfassung.

KutschersKostnotizen, 11.02.14 @ 20:10

Riesling Smaragd 2011 Klaus
Reife, feine Steinobstfrucht (Weingartenpfirsich), zarte Kräuterunterstützung, sortentypische, kühle, betörende Aromatik; harmonisches Rieslingpaket mit leichter Süße und reifer Säure, füllig und voll, mit der nötigen Säurebalance entsteht ein spannendes Erlebnis, Mix aus Mineralität, Sortentypizität und Herkunftscharakter.

Speising sagt

weltklasse

empfohlen am 26.02.06 @ 19:01

Adresse

Wachauer Straße 48
3610 Weißenkirchen
Telefon: 0 27 15.22 48
Fax: 0 27 15.25 32
Email: prager@weissenkirchen.at

Inhaber: Toni Bodenstein

www.weingutprager.at

Meine Optionen

Bewerten Sie "Prager (Weißenkirchen)"

ausblendenSie müssen eingeloggt sein um diese Option zu nutzen. Falls Sie noch nicht Mitglied von SPEISING.NET sind, können Sie sich hier registrieren.

beurteilenbewerten
Kritik verfassenKritik verfassen
merkenmerken
als Tipp mailenals Tipp mailen

 Neuen Winzer empfehlen

SPEISING Suche
suchen!
Gesamtkarte
Winzer finden
suchen!
Über uns | Sales | Kontakt | Impressum | Presse | Partner
JPETo™ Content Management System
design by
DMC

Diese Website verwendet Cookies, um die angebotenen Services zu verbessern. Die weitere Nutzung der Website wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Einverstanden | Mehr erfahren